Aktuelle Artikel

Jugend ohne Gott im 21. Jahrhundert

Dieser Text begegnet der Angst, der Passivität, Langeweile und Ambivalenz der heute 20 bis 30-Jährigen und deren Dilemma, dem Mangel an Begehren als Rettung aus der mütterlichen Klammer als auch ihrem Los eines unauflösbarem Realen, abgedeckt von dessen Signifikanten, eines aus dem Ufer geratenen kapitalistischen Systems und dessen Folgen.

mehr lesen

Terrorist sein

Die Psyche des Terroristen jenseits dessen Verurteilung verstehen am Beispiel des Anschlags vom 2. November 2020 in Wien.

mehr lesen
© 2021 Dr. Ute Müller-Spiess